• Norbert Paulus

Trainingsstart für den Tennis-Nachwuchs


Gute Nachrichten für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren: Sie dürfen wieder in Kleingruppen (bis maximal 5 Kindern) gemeinsam Sport treiben. Somit ist auch Gruppentraining im Tennis für diese Altersgruppe wieder möglich. Jugendleiterin Heike Gürster lädt die Tennisanfänger/innen deshalb am 4. Mai erstmals zum Training am Dienstag von 16 bis 17 Uhr ein. Als Trainerinnen stehen - wie im letzten Jahr - Marie Gürster und Emilia Stautner bereit. Die beiden Top-Spielerinnen der TCW-Juniorinnen erklären auch die genauen Regeln auf und neben dem Tennisplatz. Mitzubringen sind eine Alltags-Maske, ein Getränk und Schuhe mit glattem Profil, der Tennisschläger wird gestellt. Gern begrüßt der Verein auch die Freunde oder Freundinnen, falls diese Lust auf Tennis haben. Die Eltern sollen aufgrund der Pandemiesituation die Kinder nur am Tor abgeben und sie dort auch wieder abholen. Der TC Willmering freut sich auf die Kinder.

4 Ansichten