BAMBINI 12 DOPPEL

Aus der Crew der 12-jährigen Bambini wollten 9 Tennis-Kids um den Meistertitel spielen. Auch hier sollten alle Teilnehmer Spielerfahrung sammeln, weshalb die Durchführung in zwei Gruppen erfolgte.

In der A-Gruppe hieß die Reihenfolge nach der Vorrunde Ben Gschwendner, Angelina Tiryaki, Maxi Rohse, Ben Baumgartner und Nina Lischkas.

Bei den B-Gruppen-Startern lautete die Reihung Andi Rohse, Hannes Duschner, Magdalena Wisniewska und Jasmin Oberndorfer.

Nach der Zwischenrunde kristallisierte sich zum Bambini-Finale Andi Rohse (Sieger mit 6:4 6:1 gegen Angelina Tiryaki) und Ben Gschwendtner (6:2 6:3-Erfolg über Hannes Duschner) als Titelanwärter heraus.

In einem ausgeglichenen Finale setzte sich schließlich Ben Gschwendtner mit 6:4 und 7:5 als Bambini-Meister durch.

Zweiter ist Andi Rohse, im Spiel um Platz 3 gegen Angelina Tiryaki siegte Hannes Duschner 1:6 6:0 10:5.